Haferbrei 
Nährwert:
ca. 50 kcal

Zutaten:
50 ml Milch (0,3%)
150 ml Wasser
2TL Haferflocken
1TL Grieß
etwas geriebene Zitrone
Salz
Süßstoff

Zubereitung:

Die Zutaten zusammenrühren, je nach Geschmack Süßstoff, Zitrone und Salz dazu. Kurz aufkochen und danach eine Weile stehen lassen.

 

Apfel-Zimt-Quark

Nährwert:

100 kcal pro 100 g

Zutaten:

100g Magerquark
1/2 Apfel
Zimt Pulver
Süßstoff

Zubereitung:

Den Quark in eine Schale füllen, Apfel in kleine Quadrate schneiden, zugeben. Nach belieben süßen!

 Eiweißschaum

Nährwert:

50 kcal pro 100 g

Zutaten:

2 Eier
etwas zum Bestreuen (z.B. Zimt und Süßstoff)

Zubereitung:

Backofen auf ca. 150° vorheizen.
Eigelb vom Eiweiß trennen und mit dem Rührgerät zu Eischaum schlagen. Man kann Eisteif hinzugeben, braucht es aber nicht unbedingt. In eine ofenfeste Schale geben und mit z.B. Zimt und Süßstoff bestreuen.
In den Backofen (ca. 5 Minuten, je nach Belieben hellgelb bis dunkelbraun).

 Apfel-Snacks

Nährwert:

ca. 60 kcal pro 100 g

Zutaten:

Äpfel
Zimt

Zubereitung:

Äpfel in hauchdünne Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen, mit Zimt bestreuen und schön durchbacken.

 

Schocko-Kaffee

Nährwert:

ca. 20 kcal pro Tasse

Zutaten:

Wasser
1 TL Instant Kaffe
1-2 TL stark entöltes Kakaopulver
Süßstoff

Zubereitung:

In eine Tasse 1 TL Instant Kaffe, 1-2 TL entöltes Kakaopulver und Süßstoff geben und mit kochendem Wasser aufgießen. Fertig!

Man kann auch noch etwas Zimtpulver dazu geben, schmeckt besser.

 

Ana-Pizza

Nährwert:

je nach Käse und Knäckebrot

Zutaten:

Knäckebrot
Tomate
fettreduzierter Käse oder Hüttenkäse


Zubereitung:

Knäckebrot mit Tomaten belegen, Käse drauf. Bei Bedarf würzen mit Orgenao, Salz und Pfeffer.
in den Ofen und warten bis der Käse verschmolzen ist.

 

Apfelmus

Nährwert:

ca. 66 kcal pro 100g

Zutaten:

3 Äpfel
Saft einer Zitrone
Süßstoff nach Belieben

Zubereitung:

Die Äpfel schälen und entkernen und in Stücken zusammen mit dem Zitronensaft ca. 15 Minuten in kochendes Wasser geben. Wenn sie weich sind, pürieren und süßen.
Wer mag kann den Apfelmus noch mit Zimt/Nelken/etc. würzen.