Hier ein paar Tipps von mir:

-lieber auf zucker statt auf fett verzichten, es wurde bewiesen das man fast doppelt so viel abnimmt wenn man sich daran hält
-kurz bevor man ins bett geht, in orangensaft oder milch aufgelösten traubenzucker trinken. man verbrennt zu 30% mehr fett, (ich habe ka wie das funktionieren soll...habe es aber schon öfter mal gelesen...hab mich bis jetzt aber noch nicht rangetraut..wenn jemand damit schon erfahrungen gemacht hat sagt mir bitte bescheid obs wirklich klappt )
-viel trinken ist das "a" und "o", es stillt den hunger, und verbrennt auf 2 liter auf zimmertemperatur 200 kalorien mehr
-beim essen viel zeit nehmen damit man es bewusster wahrnimmt, und sich nich dabei durch etwas ablenken lassen
(z.b. fernsehen..)
-am ende eines erfolgreichen tages sollte man sich durch ein kleines bischen süßes belohnen (z.b. ein stück dunkle schokolade)
-esstagebuch führen, es hilft sehr die kontrolle zu behalten
-häng dir bilder von fetten leuten an den kühlschrank , und häng zettel mit deiner wunschgewichtszahl auf, so hast du ständig dein zielvor augen und bewahrt dich vor FA`s
-kaugummis kauen, es ist sogar bewiesen das man im jahr 5kg durch kaugummi kauen abnimmt (aber es muss natürlich zuckerfreier kaugummi sein)
-lenk dich ab, unternehm i-was mit freunden , such dir neue hobbys..etc
-wenn dein magen knurrt, genieße es und lerne den hunger zu lieben
-es ist sinnvoll jeden tag einen essensplan für den nächsten tag zu entwerfen
-wechselduschen
-meide alkohol, da er sehr viel kalos hat
-meide kartoffeln und gekochte möhren, sie enthalten zu viel stärke und kohlenhydrate (dumm nur das ich total auf kartoffeln stehe -.- )